Typischer Ablauf

So sieht ein typischer Ablauf der Worship-Akademie Zentral aus:

Montag:

  • Ankommen
  • Aufbau, Klassenräume beziehen, Bandprobenraum einrichten
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Auftaktveranstaltung
  • Bandcoachings
  • Gemeinsames Abendessen

Dienstag bis Donnerstag:

  • Frühstück (in den Gruppenunterkünften)
  • Gemeinsamer Lobpreis und Input
  • Workshops
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Bandcoachings
  • Gemeinsames Abendessen
  • Bandproben und parallel das JamCafe
  • Wort zur Nacht

Freitag:

  • Frühstück (in den Gruppenunterkünften)
  • Gemeinsamer Lobpreis und Input
  • Bandcoachings
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Generalproben
  • Abschlusskonzert

Newsletter

Nichts mehr verpassen: Trag dich ein und erhalte Informationen rund um die Worship-Akademie:

Statement

„Die Worship-Akademie ist für mich ein Ort, wo Leute gefördert werden, die Musik in Bands machen und lernen wollen, wie es besser gehen kann. Das ist eine sehr sehr gute Sache.“

Lars Peter